© Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.

Spiel und Training in den Ferien

Wie es grundsätzlich bei uns in den Ferien üblich ist, ist auch in diesen Sommerferien Spiel und Training zu den üblichen Zeiten. Eventuelle Ausnahmen werden hier explizit angekündigt:
Weit darüber bieten wir auch dieses Jahr wieder die Heinsberger Schachwochen an (mit Spiel- und Trainingsangeboten an fast jedem Tag).

Vereinsblitzschachmeisterschaft 1996

Termin: 1996-12-06T20:00
                                                 1 1 1 1 1
Pl. Teilnehmer            AK   1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 Pkte
 1. Wolfgang de Cauter         X 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1  13
 2. Dietmar Thönnissen         0 X 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1  11
 3. Markus Gülpen         U20  0 0 X 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1  10
 4. Willi von den Driesch      0 1 0 X 1 0 1 1 ½ 1 1 1 1 1   9½
 5. Peter Königs          U15  0 0 0 0 X 1 1 0 1 1 1 1 1 1   8
 6. Christoph Königs      U15  0 0 0 1 0 X 1 1 0 1 1 1 1 1   8
 7. Marc Steputat              0 0 1 0 0 0 X 1 1 1 1 1 1 1   8
 8. Hans-Jakob Philippen       0 0 0 0 1 0 0 X 1 1 1 1 1 1   7
 9. Ralf Wilms            U15  0 0 0 ½ 0 1 0 0 X 1 1 0 0 1   4½
10. Josef de Cauter            0 0 0 0 0 0 0 0 0 X 1 1 1 0   3
11. Heidi Kelzenberg           0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 X 1 1 1   3
12. Hans Fröhlich              0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 X 1 1   3
13. Dennis Philpot        U15  0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 X 1   2
14. Hermann Kelzenberg         0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 X   1