© Schachfreunde 1974 Heinsberg e.V.

Spiel und Training in den Ferien

Wie es grundsätzlich bei uns in den Ferien üblich ist, ist auch in diesen Sommerferien Spiel und Training zu den üblichen Zeiten. Eventuelle Ausnahmen werden hier explizit angekündigt:
Weit darüber bieten wir auch dieses Jahr wieder die Heinsberger Schachwochen an (mit Spiel- und Trainingsangeboten an fast jedem Tag).

Auch im Jubiläumsjahr (50 Jahre des Bestehens) bieten wir wieder in den Sommerferien ein erweitertes Programm an.

Ab Dienstag, 2024-07-09 bis Dienstag, 2024-08-20 (Ferienende) kann im Prinzip an jedem Tag bei uns im Vereinsheim Schach gespielt und trainiert werden, meistens ab 17 Uhr.
(An den samstags, sonntags und in der Zeit von 2024-07-29 bis 2024-08-16 kann nach vorheriger Absprache auch ein früherer Beginn als 17 Uhr angeboten werden.)
Dazu sind für jeden einzelnen Tag Voranmeldungen erforderlich. Besteht dann mal kein Interesse, wird der Tag abgesagt (in einer WhatsApp-Gruppe oder auf Wunsch per E-Mail und durch Veröffentlichung hier.

Voranmeldungen bis spätestens am Vortag bitte ebenfalls per WhatsApp in der Gruppe oder direkt an Jugendwart Wolfgang de Cauter (WhatsApp oder Signal oder E-Mail, nur notfalls per Anruf).

Programmpunkte der Tage werden nach Bedarf, Gelegenheit und Interesse ausgewählt, evtl. auch mehrere an einem Tag:

  • Partien mit langer Bedenkzeit und Aufschreiben mit DWZ-Auswertung! (Nach dem sehr großen Erfolg dieser Aktion im Vorjahr, der im Gewinn der U14-Mannschaftsmeisterschaft des Niederrheinischen Schachverbands mündete!)
  • Schnell- und Blitzschachturniere
  • Training
  • reine Spaßveranstaltungen (auch nichschachlicher Art)

Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, ob jung oder alt, sowie alle Interessenten aus Heinsberg und dem Umland, auch wenn sie noch nicht Vereinsmitglied sind.
Nichtvereinsmitglieder müssen allerdings nach einigen Probeteilnahmen für regelmäßige Teilnahme schon aus Versicherungsgründen mindestens passive Mitglieder werden. Der Jahresbeitrag liegt bei Kindern und Jgendlichen unter 18 Jahren bei €45, es wird allerdings zunächst nur das zweite Halbjahr veranschlagt, also €22,50. Schüler/Studenten/Rentner etc. aber auch Familien mit ermäßigtem Beitrag. Vollzahler haben einen Jahresbeitrag von €90, zweites Halbjahr also €45. Frauen und Mädchen sind die ersten 12 Monate beitragsfrei!